BLUTEGELTHERAPIE


Momentan führe ich keine Blutegelbehandlung durch!

Die Blutegelbehandlung (bei Menschen) hat eine lange Tradition. Bereits in der Antike wurden Menschen mit Egeln behandelt. Heutzutage werden die Egel auch immer mehr bei Tieren eingesetzt.

Der medizinische Blutegel (Hirudo medicinalis) gehört zu den blutsaugenden Ringelwürmern und gilt als Verwandter des gemeinen Regenwurms.

Für den therapeutischen Einsatz kommen die Blutegel aus spezialisierten Zuchtbetrieben.

Der Speichel des Blutegels wirkt unter anderem schmerzlindernd und entzündungshemmend.


Gemäss §3 des HWG (Heilmittelwerbegesetz) muss ich Sie darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden um Verfahren der alternativen Therapie / Medizin handelt, welche (z.T.) wissenschaftlich / schulmedizinisch umstritten oder/und nicht anerkannt sind.

Die von mir angegebenen Informationen zur Behandlung sind keine Garantie und sind nicht als Heil- und Linderungsversprechen zu sehen.